Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonmodellbau-Online • Archiv für den Kartonmodellbau • www.papermodels.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. April 2015, 00:53

Neu 2015 Feuerschiff »Amrumbank II« Passat-Verlag - 1:250

Neu 2015 Feuerschiff »Amrumbank II« Passat-Verlag - 1:250

Seit langer Zeit ist das frühere Feuerschiffmodell »ELBE 1« ausverkauft, und es erreichten den Passat-Verlag immer
wieder Nachfragen nach diesem oder einem neuen Feuerschiffsmodell. Wer regelmäßig die entsprechenden
Veröffentlichungen im Internet besucht hat, weiß schon, was nun kommt:
Das Modell des Feuerschiffes AMRUMBANK/ DEUTSCHE BUCHT in dem Zustand, wie es heute im Stadthafen von
Emden als Museumsschiff liegt.
Zunächst zum Original: das Feuerschiff AMRUMBANK (genauer AMRUMBANK II) wurde bei der bekannten
Werft Jos. L. Meyer in Papenburg gebaut und 1917 abgeliefert. Zunächst lag es vor der Eidermündung, von 1919 – 1939
auf der Station Amrumbank und nach wechselnden Orten von 1969 bis zu seiner Außerdienststellung 1983 auf der
Station Deutsche Bucht, daher auch die Aufschrift »Deutsche Bucht« an den Bordwänden.
Das Feuerschiff beherbergt nun ein Schifffahrtsmuseum, es ist aber auch noch funktionstüchtig und fährt
jährlich aus der Ems heraus (Quelle: Wikipedia).
Das Modell wurde konstruiert von Wilfried Wieczorek, die Fotoätzplatine zeichnete Dr. Henning Budelmann und
den Kontrollbau führte Helmut Brücker aus. Der Modellbaubogen kostet ab Verlag 22,50 Euro, die dazugehörige
Platine, gefertigt von der Fa. Saemann Ätztechnik, 15,00 Euro.
Modellbaubogen und Platine sind ab Anfang Mai erhältlich.
Mit dem Kauf dieses Modells unterstützen Sie auch den Erhalt der AMRUMBANK. Von jedem verkauften Bogen geht 1 Euro
als Spende an den Förderverein, der das Museums-Feuerschiff am Leben hält.

(Mit freundlicher Genehmigung: Passat-Verlag / Eckernförde)

http://www.mtp-studio.de © 1975-2017 Thomas Pleiner - Alle Rechte vorbehalten • Dies ist eine redaktionelle Veröffentlichung im Sinne des UrhR. Speichern, Kopieren und elektronisches Verbreiten ist nicht gestattet.